Kursprogramm

NFTs - Kurzer Trend oder große Chance für Kunstschaffende?

Seminar mit Sophia Pompéry  

Zeit • Time:
Dienstag, 23.07.2024, von 10-16 Uhr
Ort • Place:
bildungswerk des bbk berlin, Köthener Straße 44, 10963 Berlin
Kosten • Costs:
35 €
Info:
Kurssprache: Deutsch
Diese Veranstaltung findet ab 5 Teilnehmer*innen statt.
Anmeldungen • Attendance:
0 / 9
Anmeldeschluss • Registration closes:
15.07.2024

Beschreibung • Description

Was sind NFTs, wie kann die Technologie für das eigene künstlerische Schaffen genutzt werden, welche Möglichkeiten der Wertschöpfung bieten sich über digitale Werke hinaus und welche inspirierenden Beispiele von Künstler*innen gibt es? Wer verdient an der Kunst und wie können wir Strukturen jenseits des klassischen Kunstsystems bzw. -marktes schaffen, die eine faire(re) Beteiligung aller Mitwirkenden herstellen? Sind NFTs eine Chance für mehr Teilhabe?

Das Seminar bietet einen Einstieg in das medial präsente Thema NFTs, also nicht austauschbarer Zeichen, die neue Möglichkeiten für Künstler*innen bieten.

Kurzer Trend oder große Chance für Kunstschaffende?: Was sind NFTs, wie funktioniert die Technologie und wofür kann man sie in künstlerischen Zusammenhängen einsetzen? Das Seminar gibt einen Einblick in Möglichkeiten und Versprechen. Es greift kritische Fragen rund um NFTs auf und beleuchtet die Funktionsweise von Plattformen sowie das Erstellen und Verkaufen digitaler Kunstwerke. Wir thematisieren, wie diese technologische Entwicklung den Kunstmarkt verändert, greifen kritische Fragen in Bezug auf das digitale Eigentum, bzw. dessen Haltbarkeit auf und beschäftigen uns anhand inspirierender Beispiele damit, wie man diese Technologie kreativ für die eigene Arbeit und Möglichkeiten einer neuen Wertschöpfung einsetzen kann.

Das Seminar richtet sich an alle Interessierten, die mehr über NFTs und deren Möglichkeiten im Bereich Kunst und Kultur erfahren wollen.