Bilden

bildungswerk des bbk berlin

Das bildungswerk ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des berufsverband bildender künstler*innen berlin.

Es stellt ein in Berlin und darüber hinaus einmaliges, umfangreiches Qualifizierungsprogramm und Beratungsangebot zur Verfügung.

Jährlich nutzen bis zu 1.000 in Berlin lebende Künstler*innen das Angebot des bildungswerk des bbk berlin. Eine Mitgliedschaft beim bbk berlin ist nicht erforderlich.

Das Kursangebot erweitert sich permanent. Neue Termine werden möglicherweise auch noch einmal ins laufende Programm eingepflegt. Wir empfehlen daher das Abonnieren des Newsletters und den Besuch unserer Webseite.

Europäischer Sozialfond (ESF)

Die Angebote im bildungswerk werden mit Geldern des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.

News

    05.07.2022 | Das bildungswerk stellt vor: René Staebler

    Wir möchten an dieser Stelle wöchentlich unsere Dozent*innen vorstellen und damit auch die Bandbreite der Themen, zu denen Kurse und Workshops angeboten werden.

    01.07.2022 | Recherche- und Arbeitsstipendien werden zahlenmäßig deutlich erhöht

    Dem bbk berlin ist es gelungen eine deutliche Erhöhung der Anzahl der Recherchestipendien zu erreichen. Ab 2023 stehen dafür im Landeshaushalt 1.096.000 Euro zur Verfügung und es werden anstatt wie bisher 60 Recherchestipendien 137 vergeben. Auch die Arbeitsstipendien steigen zahlenmäßig und es wird eine Staffelung eingeführt.

    24.06.2022 | PM SenKult: Den Krisen zum Trotz: Doppelhaushalt stärkt Kunst und Kultur in der Hauptstadt

    Senatsverwaltung für Kultur und Europa

    Der bbk berlin begrüßt die deutliche Aufstockung des Fonds für Ausstellungshonorare, für die Stipendienprogramme und die Erweiterung der Mittel zur anmietung von Arbeitsräumen.

    23.06.2022 | Präsentation "Urbane Optionsflächen" - raumlaborberlin und der Atelierbeauftragte für Berlin am 28. Juni, 20 Uhr

    urbane optionsflächen

    "URBANE OPTIONSFLÄCHEN - so heißt eine neue Studie zum Thema geimeinwohlorientierter Liegenschaftspolitik in Berlin, welche von raumlabor berlin und dem Atelierbeauftragten für Berlin mit Unterstützung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen erstellt wurde.

    21.06.2022 | Energiepreispauschale für Selbstständige

    Mit dem zweiten Entlastungspaket haben Bundestag und Bundesrat die Energiepreispauschale (EPP) in Höhe von 300 Euro für alle einkommensteuerpflichtigen Erwerbstätigen beschlossen. Sie soll einen Ausgleich für die aktuell hohen Energiepreise schaffen. Die Energiepreispauschale wird für Arbeitnehmer mit der Lohnsteuer verrechnet. Aber wie und wann bekommen Selbstständige die Energiepreispauschale?

    20.06.2022 | NEUSTART KULTUR Programm bis Mitte 2023 verlängert

    Deutscher Kulturrat Logo

    Im Programm stehen 2 Milliarden Euro zur Verfügung. Verantwortlich für die Umsetzung sind Bundeskulturverbände, Bundeskulturfonds, die Kulturstiftung des Bundes und die Kulturstiftung der Länder. Sie haben mit ihrer Expertise die praxisnahen Einzelprogramme entwickelt und setzen sie um.

    29.04.2022 | Das kulturwerk informiert: DRAUSSENSTADT – Die Plattform für Berliner Stadtkultur im Freien

    DRASSENSTADT

    Findet euer Projekt draußen statt? Dann seid ihr Teil von DRAUSSENSTADT! Tragt eure Veranstaltung schnell und einfach in unser Formular ein und macht sie in unserem Kalender für Besucher*innen stadtweit sichtbar! Einzige Voraussetzung: Eure Kulturveranstaltung findet im Berliner Stadtraum statt.