Kursprogramm 1. Quartal 2023

Lithografie - Edition erstellen: Tusche- und Kreidezeichnungen vom Stein

Seminar mit Jöran Möller  

Beschreibung • Description

Im Laufe dieses Workshops hat jede*r Teilnehmer*in die Möglichkeit eine kleine Lithografie-Edition zu erstellen. Das Besondere an einer Lithografie ist, dass die Kunstwerke in kleinen Auflagen im Handabzug aus einer Originalzeichnung des/der Künstler*in produziert werden. Diese druckgrafische Auflage eröffnet den teilnehmenden Künstler*innen auch neue Möglichkeiten, sich auf dem Kunstmarkt zu etablieren und die Möglichkeit ihre Kunst mit erschwinglichen Preisen an ein breites Publikum zu richten, ohne auf Qualität zu verzichten. Sammler*innen ermöglicht der Erwerb von Editionen z.B. unterschiedliche Künstler*innen zu sammeln oder auch thematische Gruppen zu bilden.

Aufgrund des vermittelten Wissens und erworbener Fähigkeiten können Künstler*innen qualifiziert, originalgrafische Druckplatten im künstlerischen Steindruck herstellen und ihr Werk experimentell erweitern. Denn das Experimentieren, die Einbeziehung des Zufalls und die serielle Produktion zu reflektieren und zu hinterfragen sind wesentliche Aspekte der Arbeit in der Lithografie.

 

In diesem dreitägigen Workshop befassen wir uns mit den verschiedenen Gestaltungsmöglichkeit der Tusche- und Kreidezeichnung auf dem Lithografiestein.
Nach einer Einführung in die Technik des Flachdrucks und in die Werkstatt, kann jede/r Teilnehmer*In einen Stein bezeichnen und im Laufe der Tage eine kleine Auflage ihres Entwurfs erstellen.

Mittels fetthaltiger Kreide oder Tusche kann die Zeichnung spontan und gestisch oder sehr filigran auf den Stein aufgetragen werden. Die Möglichkeit im Ergebnis die Zwischentöne der Zeichnung zu erhalten, die Detailtreue und die Möglichkeit Korrekturen zuzulassen, machen die Lithografie in der künstlerischen Druckgrafik für viele zu einer bevorzugten Technik und einem einzigartigen Ausdrucksmittel.

Der Kurs richtet sich vor allem an Anfänger*Innen, aber auch an jene, die bereits erste Erfahrungen mit der Lithografie gesammelt haben. Die Teilnehmer*Innen können jeweils einen Stein nach ihrem eigenen Entwurf anfertigen und in einer kleinen Auflage drucken.

 

Theorieteil

• Diskussion von Fragen zum Thema Edition, was muss ich dabei beachten

• Vermittlung von Grundkenntnissen und Arbeitsschritten der Lithografie

Einführung in die Flachdrucktechnik

• Demonstration und Veranschaulichung anhand vorhandener Beispieldrucke

• Individuelle Besprechung der Vorstellungen des Arbeitsvorhabens

Praxisteil

• Schleifen der Steine

• Bezeichnen der Steine

• Präparieren des Steins und Umsetzung des Ätzvorgangs

• Drucken der Vorlage mit einer Auflage von ca. 5- 10 Stück