Dozent*innen

Sabine Reinfeld

copyright Naira Bloss

Vita

Sabine Reinfeld (*1976 in Leipzig) ist Absolventin der Universität der Künste, Berlin, wo sie 2005 ihren Meisterschülerabschluss bei Prof. Katharina Sieverding absolvierte. Reinfeld nahm am Residenzprogramm der Villa Aurora, Los Angeles (2018) teil und erhielt 2021/2022 Stipendien der Kunststiftung Bonn und des Berliner Senats, sowie 2019 das Arbeitsstipendium für Bildende Kunst in Berlin, als auch das DAAD- Stipendium für Paris (2005/2006). Von 2018 bis 22 war sie Vorstandsmitglied des Berufsverbandes Bildender Künstler*innen (bbk berlin).

Ihre Arbeiten waren zuletzt u. a. zu sehen: nGbK, Berlin (2021); Atelier Josef Sudek, Prag (2020); n.b.k., Berlin (2019); Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, Berlin (2018); Los Angeles Contemporary Archive (2018); KV – Verein für zeitgenössische Kunst, Leipzig (2016); KW Institute for Contemporary Art, Berlin (2013); Badischer Kunstverein, Karlsruhe (2009); Städtische Kunsthalle München (2008); Shedhalle, Zürich (2006); Künstlerhaus Stuttgart (2007); Kunstverein Frankfurt (2005).

Sabine Reinfeld ist Dozent*in des aktuellen bildungswerk-Projekts „Künstlerische Praxis im Feld der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit – Ohne Wenn und Aber“.

_______________________________________________________________________

Sabine Reinfeld (*1976 in Leipzig) is a graduate of the Universität der Künste, Berlin, where she completed her master's degree with Prof. Katharina Sieverding in 2005. Reinfeld participated in the residency program of Villa Aurora, Los Angeles (2018) and received 2021/2022 fellowships from the Kunststiftung Bonn and the Berlin Senate, as well as the 2019 Arbeitsstipendium für Bildende Kunst in Berlin, as well as the DAAD- Stipendium für Paris (2005/2006). From 2018 to 22 she was a board member of the Berufsverband Bildender Künstler*innen (bbk berlin).

Her works were most recently on view at: nGbK, Berlin (2021); Atelier Josef Sudek, Prague (2020); n.b.k., Berlin (2019); Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, Berlin (2018); Los Angeles Contemporary Archive (2018); KV – Verein für zeitgenössische Kunst, Leipzig (2016); KW Institute for Contemporary Art, Berlin (2013); Badischer Kunstverein, Karlsruhe (2009); Städtische Kunsthalle Munich (2008); Shedhalle, Zurich (2006); Künstlerhaus Stuttgart (2007); Kunstverein Frankfurt (2005).

Sabine Reinfeld is a lecturer in the current bildungswerk project „Künstlerische Praxis im Feld der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit – Ohne Wenn und Aber“.

Sprachen: deutsch, englisch
Website: www.sabinereinfeld.com