Bilden

bildungswerk des bbk berlin

Was Künstler*innen brauchen

… und was das bildungswerk des bbk berlin anbieten kann

News

    15.01.2021 | Petition: Kultur Ins Grundgesetz

    Kultur ins Grundgesetz

    Wichtig für uns alle und unsere Gesellschaft: Bitte unterschreibt diese Petition. Das Recht auf Kultur sollte im Grundgesetz verankert werden und damit auch in Krisenzeiten wie diesen abgesichert sein. Der Kultursenator Klaus Lederer hat neben vielen namhaften Akteur*innen aus Kunst, Kultur und Politik mit unterzeichnet. Bitte verbreitet diese Petition per Mail und in den Sozialen Netzwerken -

    14.12.20–15.01.21 | Medienwerkstatt geschlossen

    traverse-kesselhaus

    Vom 14.12.20 bis 15.01.21 ist die Medienwerkstatt aufgrund von Wartungsarbeiten geschlossen. E-Mails und Anrufe werden beantwortet.

    23.11.2020 | Corona-Update #14: WG: Corona-Hotline für Selbständige und Künstler*innen

    Von den anhaltenden Auswirkungen von COVID19 auf den Arbeitsmarkt ist Gruppe der Selbständigen und Künstler*innen besonders betroffen. Die Regelungen für das Kurzarbeitergeld greifen bei diesem Personenkreis nicht und Soforthilfeprogramme - sofern vorhanden - decken nur die Betriebsausgaben. Die Existenzsicherung kann jedoch über Leistungen nach dem SGB II erfolgen. Um möglichen „Hemmschwellen“

    16.11.2020 | Corona-Update #13: Neustarthilfe

    Bitte prüfen Sie, welche Ansprüche Sie haben und stellen können, auch wenn die Höhe der Hilfe gering sein sollte. Auf der Website "Solo-selbständige in ver.di" ist eine umfangreiche FAQ einzusehen. ver.di hat einen „Excel-Rechner zur Neustarthilfe“ zur Verfügung gestellt, mit dem in einfacher Form die Berechnung etwaiger Ansprüchen im Rahmen der "Neustarthilfe" bis zu 5.000 Euro möglich ist

    02.11.2020 | Aktuelle Hinweise zur weiteren Werkstattnutzung

    An die Nutzer*innen von Druck-, Medien- und Bildhauerwerkstatt: Die Druck-, Medien- und Bildhauerwerkstatt sind – mit den bekannten Einschränkungen – weiterhin für alle Nutzer*innen geöffnet. Die derzeitige Verschärfung der Corona-Eindämmungsverordnung betrifft den Betrieb der Werkstätten nicht. Ob es zu weiteren Einschränkungen oder sogar zur Schließung von Teil- oder ganzer Werkstätten kommt

    Die Angebote des bildungswerks

    werden mit Geldern des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.

    ESF_EUSozfonds_KuWiQ_SenKultEU_logos