Seminare und Workshops

Videoschnitt mit FINAL CUT PRO X (Einsteigerkurs)

Seminar mit Ilka Forst  

Zeit • Time:
Fr, 03.09., 18-21 Uhr und Sa, 04.09. und So, 05.09.2021, jeweils von 11-17 Uhr
Ort • Place:
Kesselhaus der Medienwerkstatt, Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
Kosten • Costs:
90 €
Info:
Tel. für inhaltliche Fragen (Medienwerkstatt): 030-55147284;
Tel. für organisatorische Fragen (bildungswerk): 030-23089940
Diese Veranstaltung findet ab 4 Teilnehmer*innen statt.
Anmeldungen • Attendance:
1 / 4
Anmeldeschluss • Registration closes:
29.08.2021 - 23:59

Beschreibung • Description

Der dreitägige Workshop vermittelt erweiterte Grundlagen der digitalen Videobearbeitung mit Final Cut Pro X, ein vielseitiges und kostengünstiges Schnittprogramm. Überzeugend ist im Besonderen die schnellere Arbeitsweise durch eine effektive Nutzung der Performance, die Einbindung diverser aktueller Kameraformate und die zahlreichen hilfreichen Tools um Clips übersichtlich im Medienbrowser und in der Timeline zu strukturieren.

Anhand von praktischen Übungen werden Themen der Medienverwaltung, Import-/Projekt-/ und Exporteinstellungen, sowie Speicher- und Archivierungsvorgänge behandelt. Die Programmoberfläche wird aufgezeigt und die Anwendung der Schnitt- und Auswahlwerk-zeuge, z.B. der Umgang mit der Magnetischen Timeline, intensiv erprobt. Innerhalb eines eigenen Schnittprojektes wird das Erlernte mit kreativen Ideen kombiniert und selbstständig ein kurzes Video erstellt.

Der Kurs wendet sich u.a. an Künstler*innen, die schon Erfahrungen mit Final Cut Pro 7 oder Adobe Premiere haben. Insofern beschäftigen wir uns bei Bedarf kurz mit den Neuerungen und Unterschieden und besprechen die Transfermöglichkeiten von älteren Projekten dieser Programme zu Final Cut X.

Die Medienwerkstatt hat mehrere Arbeitsplätze mit Final Cut Pro X ausgestattet. Sie bietet über den Kurs hinaus die Möglichkeit, eigene neue Projekte damit zu schneiden und die erworbenen Programmkenntnisse zu vertiefen.

 

Inhalte:

  • Mediatheken, Ereignisse, Projekte, Verknüpfung mit Datenbanken > neue Bezeichnungen und die interne Verwaltung
  • Import verschiedener Formate, Optimierung und Analyse
  • Auswahl/Favoriten, Verschlagworten und Intelligente Sammlungen
  • Programmoberfläche, wichtige Fenster und Menüs, Infofenster und Timeline-Index
  • Werkzeuge, Umgang mit der magnetischen Timeline
  • primäre/sekundäre Handlungen, getrennter Video- und Audioschnitt
  • Zusammengesetzte Clips: Verbindung separater Video- und Audioclips zu einem einzigen beweglichen Paket
  • Einblick in Bild- und Tonbearbeitung, Masken,
  • Anwendung von Text- und Effektvorlagen, Gestaltung eigener Titel
  • das Arbeiten mit Alternativen
  • Synchronisierung und Übung zum Multicam-Schnitt
  • Exporte bzw. Bereitstellen von Dateien für verschiedene „Zielorte“

 

Vorkenntnisse:

  • allgemeine Mac / PC Kenntnisse
  • Erfahrungen mit Videoschnitt

 

Eigene Laptops mit Final Cut Pro X (möglichst ab Version 10.4) können gerne in diesem Workshop mitgebracht werden. (Testversion für FCP X unter: http://www.apple.com/final-cut-pro/trial/).

Vier Arbeitsplätze an neuen MAC Rechnern sind in der Medienwerkstatt vorhanden. Die Dozentin bittet um vorherige Absprache.

Es wird Material zum Schneiden zur Verfügung gestellt, wer gerne mit eigenem Material arbeiten möchte, kann dies aber gerne mitbringen