Seminare und Workshops

Strategien zur Selbstpositionierung im Kunstfeld

Seminar mit Birgit Effinger  

Zeit • Time:
Montag, 10.01.2022, von 11-16 Uhr + Anspruch auf eine Stunde Fachcoaching
Ort • Place:
bildungswerk des bbk berlin, Köthener Straße 44, 10963 Berlin
Kosten • Costs:
50 €
Info:
Dieser Kurs wird nach der 2G + Regel durchgeführt.
Das heißt, dass alle Teilnehmer*innen geimpft oder genesen sein sowie einen tagesaktuellen negativen Test haben müssen.
Diese Veranstaltung findet ab 4 Teilnehmer*innen statt.
Anmeldungen • Attendance:
2 / 6
Anmeldeschluss • Registration closes:
05.01.2022

Beschreibung • Description

Positionierung: Was ist wichtig? Wie sag ich’s? Wo stehe ich? Wie kann ich die die wichtigsten Punkte meiner künstlerischen Arbeit kurz und knackig darlegen? Wie kann ich Informations-Overkill vermeiden? Wo soll meine Arbeit hin? Mit wem will ich in Austausch treten?

Kunst will gesehen werden. Doch wo ist im dynamisch und global vernetzten Kunstfeld das richtige Umfeld für meine künstlerische Arbeit? Wie kann ich Zusammenhänge, Kontakte und Öffentlichkeit herstellen, ohne mich zu verbiegen? Welche Strategien sind zur Selbstpositionierung erforderlich?
Mit diesen Fragen wird sich der Workshop mit anschließendem individuellen Fachcoaching beschäftigen. Die Teilnehmer*innen werden die Themen ihrer künstlerischen Auseinandersetzung vorstellen und gemeinsam analysieren, um diese in die Zukunft weiterzudenken. Dabei geht es auch um Anschlussfähigkeit, individuelle Zugänge, Schnittstellen und Kontexte der künstlerischen Interessen. Der Workshop vermittelt Rüstzeug, um sicher aufzutreten und die eigenen Projekte überzeugend darzustellen. Zudem klärt das kollegiale Fachcoaching die Verortung und Vermittlung der eigenen künstlerischen Position.

Bitte für den Workshop relevante Unterlagen, Ideen, Texte und Materialien wie Portfolio, Lebensläufe, Abbildungen und Linkadressen mitbringen.

Das anschließende Fachcoaching wird individuell vereinbart.