Seminare und Workshops

Schreibpraxis: Kunst + Text

Seminar mit Dr. Ines Lindner  

Beschreibung • Description

Schreibpraxis

Für die Professionalisierung von Künstlerinnen und Künstlern sind zwei Dinge wichtig: Die Selbstverständigung über das Werk und die Frage nach möglichen Diskursanschlüssen. Zum einen geht es darum, in einem anderen Medium das eigene Tun zu reflektieren. Zum anderen sollte man Anschlussmöglichkeiten an aktuelle Kunstdiskussionen prüfen. Es ist durchaus sinnvoll, dies getrennt in Angriff zu nehmen um es später zusammenzuführen.

Mein Angebot besteht darin, die Selbstverständigung voranzutreiben und Anregungen für passende Theorieanschlüsse zu geben.

Ergebnis der Beratung soll eine durch Selbstreflexion, Information und Übung verbesserte Schreibpraxis zur Vermittlung der eigenen künstlerischen Arbeit sein.

Methode

  1. Texte von Künstler/innen als eigene Textsorte analysieren. 
  2. Schreibprozesse initiieren, und auftretende Schwierigkeiten besprechen.
  3. Brücken zu Theorieansätzen kennzeichnen und vertiefen.

Umsetzung

  • Arbeits- und Klärungsphase in einer Gruppe von bis zu acht Personen.
  • Individuelles follow up für die Verortung der eigenen Arbeit.
  • Entwicklung von Texten, auf die man/frau für die unterschiedlichen Textformate in Bewerbungen, Anträgen, Katalogen und Webseiten zurückgreifen kann.