Seminare und Workshops

NFT-Kunst – digitale Kunstwerke verkaufen

Seminar mit Gaby Schulze  

Beschreibung • Description

NFT-Kunst, was ist das und wie mache ich das?

NFT=Non Fungible Tokens kommen aus der Krypto-Welt und erobern gerade den Kunstmarkt. Ein NFT kann man sich als eine digitale Besitzurkunde vorstellen, gespeichert in einer Blockchain (Datenbank). Kunst, Musik & Co., so ziemlich alles kann als NFT verkauft werden – und damit lässt sich richtig viel Geld verdienen! Und wie geht das?

Der Kurs beinhaltet alles Wissenswerte (welche Wallet, welche Plattform, welche Währung, welche Bedingungen muss mein Kunstwerk erfüllen, wo finde ich Hilfe uvm.), damit Künstler*innen ihre (digitalen) Kunstwerke (z.B. Motion Graphics, Videos, VR-Apps, Gifs u.a., aber auch analoge Arbeiten) am (Krypto-)Markt (sofort) platzieren können und eine weitere Chance erhalten, ihre (digitalen) Werke zu verkaufen. Der Workshop umfasst, neben dieser theoretischen Einführung, viele Beispiele von angesagten Kryptokünstler*innen und Geheimtipps, sowie praktische Übungen, um ohne Umwege loslegen zu können.

Im Seminar erfahrt ihr außerdem:

  • Notwendige Fachbegriffe zur Erstellung von NFT: Blockchain, Wallet, POW/ POS etc.– Was ist das?
  • Was sind NFT und was kann man damit machen?
  • Wer erstellt NFT und wo kann man sie kaufen?
  • Was hat NFT mit Kunst zu tun?
  • Wissenswertes über NFT, z.B. kann man die digitalen Objekte kopieren? Sind NFT diebstahlsicher? Warum sind NFT so viele Euros wert? Ist NFT schlecht fürs Klima? Hat NFT-Kunst Zukunft? U.v.m.
  • Wie kreiere ich meine eigene NFT-Kunst z.B. mit Blender 3D und wie verkaufe ich sie?