Seminare und Workshops

Go little Rockstar – Workshop Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Seminar mit Wayra Schübel  

Zeit • Time:
Fr, 29.07. und Sa, 30.07.2022 jeweils von 10-15 Uhr
Ort • Place:
bildungswerk des bbk berlin, Köthener Straße 44, 10963 Berlin
Kosten • Costs:
60 €
Info:
Corona-Schutzbestimmungen: Dieser Kurs wird nach der 3G Regel durchgeführt. Das heißt, dass alle Teilnehmer*innen geimpft oder genesen sein müssen. Für den Fall, dass jemand nicht geimpft oder genesen ist, muss ein tagesaktueller Test vorgelegt werden. Ein Selbsttest genügt hierfür nicht.
Diese Veranstaltung findet ab 4 Teilnehmer*innen statt.
Anmeldungen • Attendance:
2 / 8
Anmeldeschluss • Registration closes:
24.07.2022

Beschreibung • Description

Viele Werkzeuge wie die Nutzung von Social Media, eines Newsletters oder einer Webseite werden bereits von den meisten Künstler*innen aktiv genutzt, doch fehlt oft eine ruhige Minute, um den sinnvollen Einsatz zu planen. In diesem 2-tägigen Workshop werden Chancen erarbeitet, um auch mit kleinem Budget eine effiziente und nachhaltige PR Strategie zu entwickeln. Der Titel Go little Rockstar zitiert einen TikTok Trend und soll ermutigen, neue eigene Wege zu gehen. Und dabei die Besonderheiten der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Kunst zu beachten.

In einer kollegialen Umgebung von maximal acht Teilnehmenden lenken wir in zwei Tagen gemeinsam den Fokus auf die Erstellung eines Fahrplans, der zu einer gezielten öffentlichen Wahrnehmung des künstlerisch-kuratorischen Projekts führt.


Inhalt:

Die Schaffung von Öffentlichkeit als Kunstschaffende ist immer auch gekoppelt an Vermittlung: von Inhalten, Werten, Konzepten. Wer Galerist*innen, Kurator*innen, Journalist*innen, Jurymitglieder erreichen, wer also öffentliche Aufmerksamkeit erlangen will, muss kommunizieren. Das bedeutet: Entscheiden, welche Botschaften über welche Kommunikationsmittel und -wege transportiert werden sollen - egal ob Social Media oder klassischer Pressetext. Ein fundiertes PR-Konzept hilft, Wechselwirkungen zu erkennen und sinnvoll einzusetzen. In diesem Workshop werden Projekte geplant, Kommunikationsstrategien erarbeitet und die verschiedenen Kommunikationsmittel auf ihre zielgerichtete Einsetzbarkeit geprüft. Vorgehensweisen und Ideen werden konkretisiert und in kollegialer Atmosphäre ausprobiert.


Ziele:

Eigene Ressourcen erkennen, planen, einsetzen und dadurch mehr Sichtbarkeit schaffen bei relevanter Öffentlichkeit, durch gezielte Kommunikation und Pressearbeit.


Schwerpunkte:

  • Was ist PR und wofür braucht man das?
  • Wofür steht mein Projekt? Die Bedeutung von Zielen und Zielgruppen
  • Der Faktor Zeit: Vorteile und Nutzen eines Konzeptes (Analyse, Dialoggruppen, Ziele, Strategie, Maßnahmen, Evaluation)
  • Welche Mittel klassischer Pressearbeit weiterhin wichtig sind und was alles dazugehört (Foto, Verteiler, Interview, Pressekonferenz,…)
  • Was ist eine Presseaussendung und was passiert dann? Aufbau, Versand und Wirkung einer Presseaussendung, Kontaktaufnahme mit Medienschaffenden