Seminare und Workshops

Crashkurs Photogravure

Workshop mit Gloria Alonso und Jana Schulz  

Zeit • Time:
Fr, 01.07.2022, 17.30-20.30 Uhr, Sa, 02.07., So, 03.07.2022, jeweils von 11-17 Uhr
Ort • Place:
Druckwerkstatt im Kulturwerk des bbk berlin, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin (Kunstquartier Bethanien)
Büro: tel 030 614015-70
Kosten • Costs:
150 €
Info:
Photopolymerplatte, Transparentfolie und Ausdruck, Papier und Gaze müssen extra bezahlt werden.

Corona-Schutzbestimmungen: Dieser Kurs wird nach der 3G Regel durchgeführt.
Das heißt, dass alle Teilnehmer*innen geimpft oder genesen sein müssen.
Für den Fall, dass jemand nicht geimpft oder genesen ist, muss ein tagesaktueller Test vorgelegt werden. Ein Selbsttest genügt hierfür nicht.

Diese Veranstaltung findet ab 4 Teilnehmer*innen statt.
Anmeldungen • Attendance:
5 / 5
Anmeldeschluss • Registration closes:
26.06.2022

Beschreibung • Description

Crashkurs Photogravure - Solarplates* (Photopolymerplatten)


Photoradierung, Photogravure, Heliogravure, Sonnendruck sind verschiedene lichtsensible Verfahren, die im Tiefdruck verwendet werden.


In diesem Kurs werden die Teilnehmer*innen mit den Grundkenntnissen der Photogravure auf Basis von Solarplatten - auch Photopolymerplatten genannt - vertraut gemacht. Ein Vorteil dieser Technik liegt in den großen Möglichkeiten der feinen Regulierung der Graustufen.
Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist der Verzicht auf Säureätzung und, dass es sich damit um ein weniger toxisches Verfahren in der Radierung handelt.

In dem Einführungskurs lernen die Teilnehmer*innen die Vorlagen mit Photoshop vorzubereiten, Belichtung, Entwicklung und das Drucken von Solarplatten.
Es ist vorgesehen, dass jede*r Teilnehmer*in eine Solarplatte im Format Din A4 bearbeitet. Dieser Kurs setzt Erfahrungen mit dem Tiefdruck voraus!

VORAUSSETZUNG:

Für diesen Kurs muss eine eigene digitale Fotografie/Bild mitgebracht werden. Es gibt einen Tag vor dem Photogravurekurs einen Einführungskurs zur Bildbearbeitung sowie dem Ausdruck des Bildes auf Folie.
Die Teilnahme an diesem Kurs ist die Voraussetzung um den Photogravurekurs belegen zu können. D.h. wenn Sie sich für den Kurs Photogravure anmelden, melden Sie sich automatisch für den Kurs Photoshop/Bildbearbeitung zur Vorbereitung für die Photogravure an.

Ablauf des Kurses:

Freitag 1. Juli (von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr) Digital-Druckwerkstatt mit Jana Schulz: Photoshop/Bildbearbeitung zur Vorbereitung für die Photogravure:-> die eigene mitgebrachte digitale Bildvorlage wird mit Photoshop bearbeitet und auf Transparentfolie gedruckt.

Samstag 2. Juli (von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr) Radierwerkstatt mit Gloria Alonso:
Projektbesprechung Photogravüre, Platte belichten, entwickeln und erste Probedrucke.

Sonntag 3. Juli (von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr) Radierwerkstatt mit Gloria Alonso:
Drucken von der Vorlage bis zum Druck.
Es wird der Umgang mit den Druckpressen bei der Verwendung von Solarplatten sowie die Verwendung und Auswahl des geeigneten Papiers gezeigt.

 

Druckfarbe ist in der Werkstatt vorhanden. Photopolymerplatte, Transparentfolie und Ausdruck, Papier und Gaze müssen extra bezahlt werden.