Dozent*innen

Rixxa Wendland

Seminare und Workshops

Montag, 05.10., bis Freitag, 09.10.2020, je 10 - 16 Uhr

Siebdruck-Intensiv-Workshop

Vita

2012 - 2018 Studium der Bildenden Kunst an der Universität der Bildenden Künste Berlin bei Prof. Thomas Zipp und Prof. Ai Weiwei. Stipendiatin der Rosa Luxemburg Stiftung. Seit 2013 Assistentin in der Werkstatt für Siebdruck/UdK.

In ihrer künstlerisch, kuratorischen Praxis beschäftigt sie sich mit der gesellschaftlichen Verfasstheit, deren strukturellen Immanenzen und Verdichtungen. Zuletzt entstand das Ausstellungsprojekt „Sequenzen, Erinnerung, Wechsel – den NSU-Komplex kontextualisieren“ sowie eine installative Arbeit aus Videointerviews. „Gespräche/Assemblage“, welche den Blick zurück wenden und sich auf die Suche begeben, nach den in die Zukunft gerichteten Möglichkeiten und Forderungen, die in den Geschehnissen von gestern verborgen liegen. Die Fragen nach antirassistischem Widerstand und nach den Forderungen und Perspektiven der Opfer und Betroffenen von Rassismus, sowie nach (post-)migrantischem Wissen, waren dabei zentrale Ausgangspunkte. Zwischen den einzelnen Gesprächs-Sequenzen entstehen Parallelen, Verbindungslinien und Gemeinsamkeiten – die persönliche Erfahrung wird zum politischen Element, zur gemeinsamen Erfahrung, zur gemeinsamen Forderung. Bild-Sequenzen – Satzfragmente – Zusammenhänge: Kontinuität und Bruch.

In ihrer zeichnerisch, bildnerischen Arbeit schreiben sich ihre oben genannten Arbeitsweisen fort.
Die Zeichnungen werden für sie zu einem begleitenden Element. Die Verwobenheit von vielschichtigem - ein Freilegen der Fläche durch Verdichtung. Verkreuzung von Linien, Verschränkung und Offenporigkeit - Kippbilder, die immer auch den Negativ-Raum markieren und die so in ihrer Bestimmung uneindeutig bleiben. Zu sehen waren ihre Arbeiten u.a. bei der documenta 14 Kassel, beim „3. Berliner Herbstsalon” am Maxim Gorki Theater Berlin, im Ludlow 38 New York, im Düsseldorfer Kunstverein, am Schauspiel Köln und im Deutschen Hygiene Museum Dresden.

Fachgebiet(e): künstlerische Praxis
Sprachen: deutsch

Alle Seminare und Workshops