Dozent*innen

Martin Zellerhoff

Seminare und Workshops

Dienstag, 31.01.2023, 18-19.30 Uhr

Mehr ist mehr? Es geht um Geld. Die VG Bild-Kunst

Vita

Neben seinem künstlerischen Schaffen beschäftigt sich Martin Zellerhoff mit den unterschiedlichen Aspekten des Urheberrechts. Er studierte in Berlin, Essen, Helsinki und Leipzig und war, bevor er sich ganz der Kunst widmete, mehrere Jahre in Werbung und Marketing beschäftigt. Bis 2010 arbeitete er als Assistent für und mit Künstlern wie Thomas Struth und Christopher Williams. 2015 veröffentlichte er das Buch „Ran ans Motiv“, in dem er seine Arbeiten über die Veränderung der Fotografie vom analogen Bild zum digitalen Medium vorstellt. Martin Zellerhoff ist seit über 20 Jahren Mitglied in der VG Bild-Kunst.

Er bietet derzeit im Rahmen des neuen Formats DIGITALER CAMPUS die untenstehende Informationsveranstaltung an.

Fachgebiet(e): (Selbst-) Management, Kunst und Recht
Sprachen: deutsch
Website: www.zellerhoff.org/