Dozent*innen

Andreas Koch

Vita

Andreas Koch (*1970 Stuttgart) ist bildender Künstler, Buchgestalter und Autor. Er studierte von 1992-1998 bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin und erhielt für sein künstlerisches Werk 2020 den Kunstpreis der Stadt Nordhorn. Von 1996 bis 2004 betrieb er die Galerie Koch und Kesslau. Seit 2006 ist er Autor und Herausgeber der Kunstzeitschrift „von hundert“. Als Buchgestalter entwarf er seit 2001 mehr als hundert Bücher und Kataloge. 2014 wurde das Kochbuch „The Kitchen“ des Studios Eliasson für die Shortlist der besten Bücher 2013 nominiert, ebenso 2015 das Buch „Weltausstellung“ von Stephanie Kloss.

Fachgebiet(e): Kommunikation
Sprachen: deutsch
Website: www.vonhundert.de/