Kontakt  –  Aktuelles  –   Drucken

Zurück zur Übersicht


BEWERBUNGEN UND PROJEKTANTRÄGE LEICHT GEMACHT - Ute Weiss Leder und Kira Dell -


ZEIT
Dienstag, 12.11.2019 von 12-14 und 14:30-17:30 Uhr                                                                                                                                          
ORT
bildungswerk des bbk berlin, Köthener Str. 44, 10963 Berlin                     (3. Etage, Fahrstuhl, bei "Seminarraum" klingeln)
KOSTEN
30 €
INFO


TEILNEHMERZAHL
Nicht mehr verfügbar.
15 / 15

In dieser Informationsveranstaltung sollen Bewerbungen und Projektanträge im Allgemeinen diskutiert und anhand eigener Beispiele mit Fokus auf die Projektbeschreibung und Finanzplanung vertieft werden.

12-14 Uhr
Part I: Stipendien - Preise - Ausstellungen: Was sollte ich wissen?
Mit Ute Weiss Leder

Folgende Fragen sollen in der Einführung gezielt zur Sprache kommen:
Wo finde ich Ausschreibungen für Wettbewerbe, Stipendien, Preise, Residenzen und Ausstellungen? Wie orientiere ich mich? Welche Ausschreibungen passen zu meiner Arbeitsweise und Lebensplanung und wie erkenne ich meine Chancen? Wie wichtig ist Selbsteinschätzung, Austausch mit anderen Künstler*innen und ein Netzwerk? Sollte ich Bewerbungen langfristig planen und kann ich meinen finanziellen und zeitlichen Aufwand minimieren?

Achtung Abzocke! Wer ist Auslober? Wer bezahlt den Preis? Ausschreibungen lesen lernen: Wir schauen uns gemeinsam Ausschreibungen an und analysieren diese kurz. Teilnehmer*innen können Beispiele mitbringen.

Wie gehe ich mit meinen Erfahrungen um? Was kann ich aus Ablehnungen lernen?


14.30 – 17.30 Uhr
Part 2: Projektanträge mit Fokus auf Projektbeschreibung und Finanzplan
Mit Kira Dell

Wie ist ein Projektantrag aufgebaut? Wie erstelle ich einen Finanzplan?
Im zweiten Teil widmen wir uns gezielt den Erfordernissen einer kurzen und einer langen Projektbeschreibung und lernen Tipps und Tricks kennen, um diese leser*innenfreundlich zu gestalten. Zusätzlich soll die Finanzplanung für ein Projekt anhand eines Musterfinanzplans zur Sprache kommen. Wie ist ein Finanzplan aufgebaut? Auf welche Kosten und Besonderheiten muss ich bei der Finanz- und Antragsplanung achten? Wie stimme ich Finanzplan und Projektbeschreibung aufeinander ab? Diese Fragen sowie weitere Fragen der Teilnehmer*innen sollen hier eine erste Antwort finden.

Bitte mitbringen: Auf Wunsch eigene Beispiele von Projektanträgen inkl. Finanzplänen – entweder ausgedruckt oder digital auf eigenem Laptop.

 

Der Kurs findet ab 4 Anmeldungen statt.

 

 


Dieses Angebot des Bildungswerks wird mit Geldern des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.
Diese Zuschüsse sind die Basis für niedrige Teilnahmegebühren und  für die Dozentenhonorare.
Daher muss jede/r Teilnehmer/in vor Beginn der Veranstaltung einige
Angaben zur Person
machen und mit Unterschrift bestätigen.
Zur Evaluierung des Weiterbildungsangebots wird außerdem ein Multiple-Choice-Test durchgeführt.

Ihre Daten unterliegen sämtlich dem
Datenschutz und werden entpersonalisiert zur Erfüllung der
Evaluierungs- und Berichtspflichten an die dafür zuständige ESF-Verwaltung weitergeleitet.

  

bildungswerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44
10963 Berlin

Prof. Dr. Frieder Schnock – Geschäftsführung (Bildungsprogramme)
tel 030 230 899-10

Florian Schöttle – Geschäftsführung (Vermögensverwaltung)

Michael Nittel – Veranstaltungskonzeption
tel 030 230 899-49

Kerstin Karge – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-40

Lucy Teasdale – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-43

info@bbk-bildungswerk.de