Kontakt  –  Aktuelles  –   Drucken

Zurück zur Übersicht


Einführungskurs Blender 3D (Version 2.8 Beta)  - Gaby Schulze


ZEIT
Fr, 25.10. 17.30-20.30 Uhr, und Sa, 26.10. und So, 27.10.2019 jeweils von 11-17 Uhr                 Anmeldeschluss: Mo, 21.10.2019                                 
ORT
Kunstquartier Bethanien, Medienwerkstatt, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin; Tel. für inhaltliche Fragen (Medienwerkstatt): 030-55147284; Tel. für organisatorische Fragen (bildungswerk): 030-23089940
KOSTEN
90 Euro
INFO

TEILNEHMERZAHL
5 / 6

Einführungskurs Blender 3D (Version 2.8 Beta) 


Blender ist das geniale 3D Programm für Profis und Künstler mit dem beeindruckende phantastische und außergewöhnlich Bilder für Videoprojekte, Ausstellungsvisualisierungen, technische Modelle, Modelle für Kunst im öffentlichen Raum, Zeichentrickfilme, Vorlagen für den 3D-Druck … konzipiert und umgesetzt werden. Blender enthält neben dem Videoeditor für die Animationen auch einen Compositer für die Bildnachbearbeitung.

Freeware und Open Source, intuitiv zu handhaben mit Echtzeitrendering ist es für Künstler mit anspruchsvollen Vorhaben das perfekte Programm.

In diesem Kurs werden Fertigkeiten vermittelt, die einen umfassenden Einstieg ins Programm geben, mit denen man später seine eigenen Projekte, Konzepte und Modelle in höchster 4K Auflösung realisieren kann oder aber auch schnelle Skizzen und Entwürfe für spontane Ideen.

Kursinhalt:

  • Einführung in die Oberfläche von Blender 2.8 Beta
  • •Modellieren: Felsen, Steine, Asteroiden und der Rock Generator
  • Anaglyph, die Stereoprojektion
  • Das Partikelsystem: Partikel und Haare
  • Licht und Raum
  • Symmetrien und der Bokeh Effekt
  • 3D Druck
  • Zeit für eigene Experimente und Fragen

Der eigene Laptop kann zum Arbeiten mitgebracht werden oder ein USB-Stick für die Speicherung der eigenen Dateien.

Wir arbeiten mit der 2.8 Beta Version von Blender: https://www.blender.org/2-8/ 

 


Der Kurs findet ab 4 Anmeldungen statt.


Dieses Angebot des bildungswerks wird mit Geldern des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.
Diese Zuschüsse sind die Basis für niedrige Teilnahmegebühren und  für die Dozentenhonorare.
Daher muss jede/r Teilnehmer/in vor Beginn der Veranstaltung einige
Angaben zur Person machen und mit Unterschrift bestätigen.
Zur Evaluierung des Weiterbildungsangebots wird außerdem ein Multiple-Choice-Test durchgeführt.
Ihre Daten unterliegen sämtlich dem Datenschutz und werden entpersonalisiert zur Erfüllung der
Evaluierungs- und Berichtspflichten an die dafür zuständige ESF-Verwaltung weitergeleitet.

 

  

bildungswerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44
10963 Berlin

Prof. Dr. Frieder Schnock – Geschäftsführung (Bildungsprogramme)
tel 030 230 899-10

Florian Schöttle – Geschäftsführung (Vermögensverwaltung)

Michael Nittel – Veranstaltungskonzeption
tel 030 230 899-49

Kerstin Karge – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-40

Lucy Teasdale – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-43

info@bbk-bildungswerk.de