Kontakt  –  Aktuelles  –   Drucken

Zurück zur Übersicht


Eine Galerie (finden) oder Selbstvermarktung? - Vortrag & Gespräch mit Cai Wagner - Cai Wagner


ZEIT
Montag, 27.08.2018 von 14-16 Uhr                                                            Anmeldeschluss: Mi, 22.08.2018
ORT
Bildungswerk des bbk berlin, Köthener Str. 44, 10963 Berlin                     (3. Etage, Fahrstuhl, bei "Seminarraum" klingeln)
KOSTEN
10 €
INFO

TEILNEHMERZAHL
2 / 16

Für Künstlerinnen und Künstler stellt sich die zentrale Frage in ihrer Karriere, ob sie eine Galerievertretung anstreben oder ihre Karriere selbst in die Hand nehmen. Beide Seiten haben Vor- und Nachteile, aber sie schließen sich im gegebenen Kunstmarktkontext grundsätzlich aus. Seit der Finanzmarktkrise trennt sich der Kunstmarkt zunehmend in Galerien auf, die mit Filialen und mehreren Mitarbeitern wie Unternehmen agieren. Gleichzeitig gibt es einen Gegentrend von Non-profit  Orten, deren Aktivitäten nicht auf Verkauf ausgerichtet sind. „Normale“ traditionelle Galerien geraten zunehmend unter Druck und schließen. Das Internet mit neuen Vertriebsmodellen bietet hier Chancen, die Vermarktung in die eigenen Hände zu nehmen.


Cai Wagner zeigt Risiken und Chancen beider Wege vor dem Hintergrund des heutigen Kunstmarkts auf. Er betreibt seit dem Jahre 2000 die Galerie Wagner + Partner, war 10 Jahre im Vorstand des Landesverbandes Berliner Galerien tätig und ist Autor des Buches „Eine Galerie finden“.

 

Der Kurs findet ab 4 Anmeldungen statt.

Dieses Angebot des bildungswerks wird mit Geldern des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.
Diese Zuschüsse sind die Basis für niedrige Teilnahmegebühren und für die Dozentenhonorare.
Daher muss jede/r Teilnehmer*in vor Beginn der Veranstaltung einige
Angaben zur Person machen und mit Unterschrift bestätigen.
Zur Evaluierung des Weiterbildungsangebots wird außerdem ein Multiple-Choice-Test durchgeführt.
Ihre Daten unterliegen sämtlich dem Datenschutz und werden entpersonalisiert zur Erfüllung der
Evaluierungs- und Berichtspflichten an die dafür zuständige ESF-Verwaltung weitergeleitet.

  

bildungswerk des bbk berlin GmbH
Köthener Straße 44
10963 Berlin

Prof. Dr. Frieder Schnock – Geschäftsführung (Bildungsprogramme)
tel 030 230 899-10

Florian Schöttle – Geschäftsführung (Vermögensverwaltung)

Michael Nittel – Veranstaltungskonzeption
tel 030 230 899-49

Kerstin Karge – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-40

Lucy Teasdale – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-43

info@bbk-bildungswerk.de