Kontakt  –  Aktuelles  –   Drucken

Zurück zur Übersicht


Digitale Bildbearbeitung mit GIMP   - Barbara Wolters


ZEIT
Sa, 18.07. und So, 19.07.2015 jeweils von 11-17 Uhr          Anmeldeschluss: Mi, 15.07.2015
ORT
Kunstquartier Bethanien, Druckwerkstatt, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
KOSTEN
70 €
INFO

TEILNEHMERZAHL
Nicht mehr verfügbar.
0 / 8

GIMP ist eine lizenzfreie und kostenlose Bildbearbeitungssoftware, die durch  internationale Entwickler immer weiter perfektioniert wurde und durch umfangreiche Möglichkeiten inzwischen eine ausgezeichnete – und dabei kostenlose – Alternative zu Photoshop bieten kann.

In diesem Workshop werden die Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung mit GIMP erörtert und anhand von eigenem Bildmaterial Fotos für eine Einladungskarte, für den Druck sowie für Webseiten und weitere Anwendungen wie Flyer, Portfolios, Filme optimiert.
(Voraussetzung: eigener Laptop und digitales Fotomaterial)
 
THEMEN:

  • Installieren von GIMP
  • Verändern von Bildgröße und Auflösung, Dateiformate
  • Vermittlung von Basiswissen über Farbsysteme, Bildmodus und Farbtiefe
  • Farbprofile in GIMP
  • Bildoptimierung für Prints und Internet
  • Fotos entzerren, gerade ausrichten und zuschneiden
  • Durchführung von Farb- und Tonwertkorrekturen
  • Auswahlwerkzeuge: Bildbereiche auswählen
  • Retuschieren, Schneiden, Schärfen und Ausbessern von Fotos
  • Einsatz von Malwerkzeugen, Pinselspitzen, Farben und Füllungen
  • Einführung in die Ebenentechnik
  • Einfügen von Text
  • Anwendung von Filtern
  • Speichern und Verwalten von Bildern

Es wird empfohlen, GIMP im Vorfeld zu installieren. Das Programm lässt sich problemlos sowohl auf Windows, Mac wie auch Linux installieren.

 

Der Workshop findet ab 4 Anmeldungen statt.


>>>>>>>>>         Dieses Angebot des Bildungswerks wird mit Geldern des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.
Diese Zuschüsse sind die Basis für niedrige Teilnahmegebühren und  für die Dozentenhonorare.
Daher muss jede/r Teilnehmer/in vor Beginn der Veranstaltung einige
Angaben zur Person
machen und mit Unterschrift bestätigen.
Ihre Daten unterliegen sämtlich dem Datenschutz und werden entpersonalisiert zur Erfüllung der
Evaluierungs- und Berichtspflichten an die dafür zuständige ESF-Verwaltung weitergeleitet.

  

bildungswerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44
10963 Berlin

Prof. Dr. Frieder Schnock – Geschäftsführung (Bildungsprogramme)
tel 030 230 899-10

Florian Schöttle – Geschäftsführung (Vermögensverwaltung)

Michael Nittel – Veranstaltungskonzeption
tel 030 230 899-49

Kerstin Karge – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-40

Lucy Teasdale – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-43

info@bbk-bildungswerk.de