Kontakt  –  Aktuelles  –   Drucken

Zurück zur Übersicht


Klare Ausrichtung – starke Wirkung - Dr. Sonja Claser


ZEIT
Donnerstag, 31.05.2018 von 11-16 Uhr und eine Stunde individuelles Coaching (Termin nach Absprache)                                                   
ORT
bildungswerk des bbk berlin, Köthener Str. 44, 10963 Berlin                     (3. Etage, Fahrstuhl, bei "Seminarraum" klingeln)
KOSTEN
60 Euro
INFO

TEILNEHMERZAHL
Nicht mehr verfügbar.
3 / 10

 Stärkenanalyse, Werte und Zielsetzung 

In diesem Workshop werden Methoden für ein erfolgreiches Selbstmanagement und die Selbstorganisation vermittelt und angewendet. Klare Fragestellungen und praktische Verfahrensweisen unterstützen die Künstler*innen darin, ihre Stärken und Schwächen kennenzulernen, ihre Ziele genauer zu fokussieren und zu erreichen und ihren beruflichen Alltag besser zu organisieren.

Durch die Formulierung der persönlichen Fähigkeiten und individuellen Absichten entsteht eine klare Ausrichtung, die sowohl den künstlerischen Arbeitsprozess besser strukturiert und unterstützt als auch nach außen, bei der Vermittlung beruflicher Ziele und der besonderen Qualität der eigenen Arbeit, deutlich sichtbar wird und als Schubkraft nach Vorne wirkt.

Durch die Stärkenanalyse (nach M. Seligman) erhalten die Künstler*innen wertvolle Erkenntnisse über ihre beruflichen und persönlichen Fähigkeiten, die sie für sich nutzen können. Die Klärung der Werte und Ziele (kurz-, mittel- und langfristige Ziele) gibt mehr Orientierung bei den beruflichen Handlungsschritten, unterstützt Entscheidungen und gibt die Möglichkeit, sich auch zu einem späteren Zeitpunkt selbst zu überprüfen.

  •  Wie sehe ich mich selbst, wo will ich hin?
  •  Was sind meine Fähigkeiten und Ressourcen?
  •  Eigene Werte herausfinden
  •  Wie werden Ziele klar formuliert?
  •  Klären von kurz-, mittel- und langfristigen Zielen
  •  Zeitmanagement-Tools
  •  Handlungsschritte und Commitments

Der Kurs vermittelt verschiedene Tools für das berufliche und persönliche Management.

 


Dieses Angebot des bildungswerks wird mit Geldern des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.
Diese Zuschüsse sind die Basis für niedrige Teilnahmegebühren und  für die Dozentenhonorare.
Daher muss jede/r Teilnehmer*in vor Beginn der Veranstaltung einige
Angaben zur Person machen und mit Unterschrift bestätigen.
Zur Evaluierung des Weiterbildungsangebots wird außerdem ein Multiple-Choice-Test durchgeführt.
Ihre Daten unterliegen sämtlich dem Datenschutz und werden entpersonalisiert zur Erfüllung der
Evaluierungs- und Berichtspflichten an die dafür zuständige ESF-Verwaltung weitergeleitet.

  

bildungswerk des bbk berlin GmbH
Köthener Straße 44
10963 Berlin

Prof. Dr. Frieder Schnock – Geschäftsführung (Bildungsprogramme)
tel 030 230 899-10

Florian Schöttle – Geschäftsführung (Vermögensverwaltung)

Michael Nittel – Veranstaltungskonzeption
tel 030 230 899-49

Kerstin Karge – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-40

Lucy Teasdale – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-43

info@bbk-bildungswerk.de