Kontakt  –  Aktuelles  –   Drucken

Zurück zur Übersicht


Workshop "AUDIO - Der gute Ton" - Manfred Miersch


ZEIT
Sa, 27.01. und So, 28.01.2018 jeweils 12-18 Uhr                                   Anmeldeschluss: Mo, 22.01.2018   
ORT
Kunstquartier Bethanien, Medienwerkstatt (UG), Mariannenplatz 2, 10997 Berlin; Tel. für inhaltliche Fragen (Medienwerkstatt): 030-55147284; Tel. für organisatorische Fragen (bildungswerk): 030-23089940
KOSTEN
30 €
INFO

TEILNEHMERZAHL
0 / 6

Dies ist ein besonderes Angebot vom bildungswerk des bbk berlin zum Jahresende.
Künstler*innen, die sich für diesen Kurs anmelden, zahlen ausnahmsweise nur eine Teilnahmegebühr von 30 Euro.

AUDIO - Der gute Ton
Ein umfassender Workshop zur Arbeit mit Audio/Ton für alle künstlerischen Zwecke und Projekte.
Wichtige Grundlagen, praktische Übungen, Vermeidung von Fehlern.


* Tipps für die professionelle Aufzeichnung von Ton mit digitalen Spiegelreflexkameras (DSLR) oder Camcordern.


  • Stecker und Kabelverbindungen im Audiobereich
  • Frequenzbänder, Frequenzbereiche, Schwingungen, Wellenformen, Obertonspektrum
  • Samplerate und Bit-Auflösung
  • Pegelmessung und die Maßeinheit „Dezibel“ (dB) und ihre Bezugsgrößen
  • Erläuterung zu Spannungs- und Impedanzangaben in Gerätebeschreibungen
  • Mikrofone: Unterschiede und praktische Verwendung
  • Praktische Arbeit mit Aufnahmegeräten verschiedener Art (Kameras, externe Recorder, Interfaces etc.)
  • Signalführung (Routing) bei Hard- und Software
  • Multikanal-Aufnahmen, 5.1-Audio, Surround-Sound
  • Werkzeuge zur Audio-Bearbeitung und Audio-Effekte
  • Hardware-Controller und Grundlagen zu MIDI (Musical instrument digital interface)
  • Problemvermeidung und -behebung im Falle von Brummschleifen, störenden Hintergrundgeräuschen in Audio-Aufnahmen,
  • Verzerrungen (analoge Übersteuerungen und digitales Clipping) etc.
  • Individuelle Lösungen für die Arbeit mit Audio in den Bereichen Film, Sprachaufnahme, Performance, Musik und Soundprocessing


Der Workshop wird in Deutsch gehalten,
Rückfragen auf Englisch sind willkommen.
Vorkenntnisse zum Thema sind nicht nötig.

Materialkosten werden nicht berechnet.

Der Kurs findet ab 4 Anmeldungen statt.

 

Dieses Angebot des bildungswerks wird mit Geldern des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.
Diese Zuschüsse sind die Basis für niedrige Teilnahmegebühren und  für die Dozentenhonorare.
Daher muss jede/r Teilnehmer/in vor Beginn der Veranstaltung einige
Angaben zur Person machen und mit Unterschrift bestätigen.
Zur Evaluierung des Weiterbildungsangebots wird außerdem ein Multiple-Choice-Test durchgeführt.
Ihre Daten unterliegen sämtlich dem Datenschutz und werden entpersonalisiert zur Erfüllung der
Evaluierungs- und Berichtspflichten an die dafür zuständige ESF-Verwaltung weitergeleitet.

 

  

bildungswerk des bbk berlin GmbH
Köthener Straße 44
10963 Berlin

Dr. Frieder Schnock – Geschäftsführung (Bildungsprogramme)
tel 030 230 899-10

Florian Schöttle – Geschäftsführung (Vermögensverwaltung)

Michael Nittel – Veranstaltungskonzeption
tel 030 230 899-49

Jole Wilcke – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-43

Kerstin Karge – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-40

info@bbk-bildungswerk.de