Kontakt  –  Aktuelles  –   Drucken

Zurück zur Übersicht


Fotografie und digitale Bildbearbeitung - Technische Grundlagen der Digitalkamera - Johannes Kramer


ZEIT
Freitag, 01.12.2017 von 10-17 Uhr                                                             Anmeldeschluss: Mo, 27.11.2017                                 
ORT
bildungswerk des bbk berlin, Köthener Str. 44, 10963 Berlin                     (3. Etage, Fahrstuhl, bei "Seminarraum" klingeln)
KOSTEN
10 €
INFO

TEILNEHMERZAHL
4 / 8

Dies ist ein besonderes Angebot vom bildungswerk des bbk berlin zum Jahresende.
Künstler*innen, die sich für diesen Kurs anmelden, zahlen ausnahmsweise nur eine Teilnahmegebühr von 10 Euro.

Zur Darstellung und zur Vermittlung der eigenen künstlerischen Arbeit ist die Fotografie ein wichtiges Medium. Ob in Print-, in Portfolio- oder in Online-präsentationen, das fotografische Bild ist eine zentrale Form der visuellen Repräsentation von Kunstwerk und Künstler.

In mehreren Modulen werden unterschiedliche Aspekte und Grundlagen der digitalen Fotografie theoretisch, praktisch und anwendungsspezifisch vermittelt. Die Module bauen aufeinander auf, können aber je nach Vorkenntnissen und Interesse auch einzeln besucht werden.

Die Workshops beinhalten Theorie, praktische Übungen und konkrete Beispiele der Anwendung. Eigene Bilder, interessante Bildbeispiele, sowie eine eigene Digitalkamera mit Bedienungsanleitung ist willkommen.

Modul 1: Technische Grundlagen der Digitalkamera

Die digitale Fotokamera bietet eine Vielzahl an Einstellungsoptionen und die Struktur der Menüführung ist nicht immer leicht zu durchschauen. Deshalb ist die Auswahl der korrekten oder sinnvollen Einstellungen für eine gute Aufnahme manchmal problematisch.

Dieser Workshop gibt einen Überblick über wichtige Grundlagen der Digitalfotografie und digitaler Kameratechnik. Er bietet die Möglichkeit sich mit den Bedienelementen und Funktionen seiner Digitalkamera auseinanderzusetzen und hilft dabei die relevanten Einstellungen der Kamera herauszufinden.

Ziel des Workshops ist die Möglichkeiten der eigenen Kamera besser kennenzulernen und sich die wichtigen Menüeinstellungen für die persönliche Arbeitsweise zu erarbeiten.

Inhalte des Workshops:

  • Grundlagen der Digitalkamera -  Aufbau, Technik, Handling
  • Empfindlichkeit - Einstellungsoptionen und Rauschverhalten
  • Belichtung und Belichtungsautomatiken
  • Beurteilung der Belichtung und Belichtungskorrektur
  • Farbgebung und Weißabgleich

Der Kurs findet mit 5 Anmeldungen statt.


Modul 2: Gestaltung mit Licht - Donnerstag, 14.12.2017 von 10-17 Uhr
Modul 3: Die digitale Dunkelkammer / Workflow der RAW Datenverarbeitung, Bildbearbeitung und Bildarchivierung mit Lightroom - Mi, 10.01. und Do, 11.01.2018 jeweils von 10-16 Uhr


Dieses Angebot des bildungswerks wird mit Geldern des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.
Diese Zuschüsse sind die Basis für niedrige Teilnahmegebühren und  für die Dozentenhonorare.
Daher muss jede/r Teilnehmer/in vor Beginn der Veranstaltung einige
Angaben zur Person
machen und mit Unterschrift bestätigen.
Zur Evaluierung des Weiterbildungsangebots wird außerdem ein Multiple-Choice-Test durchgeführt.
Ihre Daten unterliegen sämtlich dem Datenschutz und werden entpersonalisiert zur Erfüllung der
Evaluierungs- und Berichtspflichten an die dafür zuständige ESF-Verwaltung weitergeleitet.


  

bildungswerk des bbk berlin GmbH
Köthener Straße 44
10963 Berlin

Dr. Frieder Schnock – Geschäftsführung (Bildungsprogramme)
tel 030 230 899-10

Florian Schöttle – Geschäftsführung (Vermögensverwaltung)

Michael Nittel – Veranstaltungskonzeption
tel 030 230 899-49

Jole Wilcke – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-43

Kerstin Karge – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-40

info@bbk-bildungswerk.de