Kontakt  –  Aktuelles  –   Drucken

Zurück zur Übersicht


Entwicklung von großen textilen Objekten und Installationen - Mona Kuschel -


ZEIT
Fr, 15.09. und Fr, 29.09.2017 jeweils von 14-18 Uhr                                         Anmeldeschluss: Di, 12.09.2017
ORT
Textilatelier COUTURE REAL im  Aufbau Haus / Planet Modulor, Eingang Prinzenstraße 85 D, 10969 Berlin
KOSTEN
70 Euro (ohne Material)
INFO


TEILNEHMERZAHL
0 / 5

Entwicklung von großen textilen Objekten und Installationen

Wie kann ich in der Entwicklung, Produktion und Installation von Textilien der eigenen Idee
gerecht zu werden?

In dem Workshop hat jede/r Künstler*in die Möglichkeit ein eigenes textiles Projekt zu
entwickeln. Außerdem kann jede/r Künstler*in ein Verarbeitungsmodell für das eigene
Projekt erstellen.

Als erstes gilt es den Bedarf zu ermitteln, was für Anforderungen verbergen sich in dem
eigenen Vorhaben?
Was muss das Material ‘können‘? Bietet es mir die Möglichkeiten und Freiheiten meiner
Idee Ausdruck zu verleihen?
Was habe ich für Spielräume in der Verarbeitung?
Was gibt es für Möglichkeiten der Installation?

Dann werden die technischen Anforderungen ermittelt und beantwortet:
Schwerentflammbarkeit
Lichtdämmung
Akustikdämmung
Produktion
Installation
Transport/Lagerung

Die Teilnehmer*innen erfahren im professionellen Kontext das spezifische der textilen
Produktion. Was sind die Grundsätze des Gelingens, wo kann experimentiert werden?

Der Workshop findet in dem Textilatelier couture real statt. Dort haben wir die Möglichkeit
am 6 m Tisch das Material sauber auszulegen und die Materialmuster Bücher zu nutzen.


Der Kurs findet ab 4 Anmeldungen statt.

Mona Kuschel: Mein Atelier ist spezialisiert auf große textile künstlerische
Produktionen: http://couturereal.de/ausstellungen-architektur/
Ausgebildet zur Industrieschneiderin, Kostümbildnerin, und Diplom Designerin, arbeite ich
seit über 30 Jahren im textilen künstlerischen Feld, seit über 20 Jahren entwickle und
produziere ich textile Projekte für Künstler*innen z.B. für die Kunstwerke, Haus der
Kulturen der Welt, Bauhausarchiv, Portikus Frankfurt, Dokumenta, Wiener Sezession,
Kunstverein Graz, Biennale Venedig, u.v.a.
Niedergelassen seit 6 Jahren im Aufbau Haus mit Planet Modulor am Moritzplatz

  

bildungswerk des bbk berlin GmbH
Köthener Straße 44
10963 Berlin

Dr. Frieder Schnock – Geschäftsführung (Bildungsprogramme)
tel 030 230 899-10

Florian Schöttle – Geschäftsführung (Vermögensverwaltung)

Michael Nittel – Veranstaltungskonzeption
tel 030 230 899-49

Jole Wilcke – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-43

Kerstin Karge – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-40

info@bbk-bildungswerk.de