Kontakt  –  Aktuelles  –   Drucken

Zurück zur Übersicht


Intermediale Ästhetik mit dem Arduino I (Grundlagen) - Wolfgang Spahn


ZEIT
Fr, 26.05., Sa 27.05. und So, 28.05.2017 jeweils von 10-17 Uhr           Anmeldeschluss: Di, 23.05.2017
ORT
Atelier: Wolfgang Spahn, Gerichtstr. 12-13, Aufgang 5, 13347 Berlin
KOSTEN
100 € (+ ca. 30 € Materialkosten inkl. Arduino)
INFO

TEILNEHMERZAHL
0 / 6

In den letzten Jahren hat sich der Arduino einen festen Platz als Universalwerkzeug in der medienbasierten Kunst erobert.

Ohne viel Aufwand lässt er sich in jedes multimediales Kunstwerk integrieren, erweitert dieses um Interaktivität und generative Aspekte und schafft dadurch die Grundlage um den erweiterten Kunstbegriff Josef Beuys in die digitale Welt des 21. Jahrhundert zu tragen.

Der Workshop richtet sich an Künstler/innen, die multimediale, interaktive oder kinetische Projekte mit dem Arduino umsetzen und präsentieren wollen. In drei Tagen werden hierfür die Grundlagen vermittelt. Wir arbeiten mit Licht und Bewegung, steuern Motoren und erzeugen Sound.

Bitte Laptop (Win, Mac, Linux) mitbringen.

 

Der Kurs findet ab 5 Anmeldungen statt.

 

Dieses Angebot des Bildungswerks wird mit Geldern des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.
Diese Zuschüsse sind die Basis für niedrige Teilnahmegebühren und  für die Dozentenhonorare.
Daher muss jede/r Teilnehmer/in vor Beginn der Veranstaltung einige
Angaben zur Person
machen und mit Unterschrift bestätigen.
Ihre Daten unterliegen sämtlich dem Datenschutz und werden entpersonalisiert zur Erfüllung der
Evaluierungs- und Berichtspflichten an die dafür zuständige ESF-Verwaltung weitergeleitet.

  

bildungswerk des bbk berlin GmbH
Köthener Straße 44
10963 Berlin

Dr. Frieder Schnock – Geschäftsführung (Bildungsprogramme)
tel 030 230 899-10

Florian Schöttle – Geschäftsführung (Vermögensverwaltung)

Michael Nittel – Veranstaltungskonzeption
tel 030 230 899-49

Jole Wilcke – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-43

Kerstin Karge – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-40

info@bbk-bildungswerk.de