Kontakt  –  Aktuelles  –   Drucken

Zurück zur Übersicht


Einführungskurs Blender (3D Grafik-Software) - Gaby Schulze -


ZEIT
Sa, 20.05. und So, 21.05.2017 jeweils von 11-17 Uhr                 Anmeldeschluss: Di, 16.05.2017                                   
ORT
Kunstquartier Bethanien, Medienwerkstatt, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin; Tel. für inhaltliche Fragen (Medienwerkstatt): 030-55147284; Tel. für organisatorische Fragen (Bildungswerk): 030-23089940
KOSTEN
70 Euro
INFO


TEILNEHMERZAHL
1 / 6

Mit der sehr vielfältigen Open Source 3D Grafiksoftware Blender lassen sich für Video-, Fernseh- und Kinoproduktionen Landschaften, Gegenstände, Lebewesen, Szenen und Schrift in 3D bauen und animieren, die dann im Programm Blender 3D mit dem integrierten Compositor und Videoschnittprogramm nachbearbeitet und gerendert werden können.

Für Kunstprojekte werden 3D Skulpturen modelliert, Szenen für Performances und Installationen kreiert, es werden 3D Vorlagen für den Lasercutter und Modelle für den 3D Drucker erstellt. Außerdem kann man in Blender 3D interaktive 3D Grafik für Spiele entwickeln und vieles mehr. Das alles auch in Echtzeit mit der Cycles Render Engine.

Im Kurs werden in 2 Tagen die Grundlagen der 3D- Modellierung, Texturierung, Animation und das Rendern erlernt. Mit vielen Übungen, die wir gemeinsam durcharbeiten, eignet sich der Kursteilnehmer die Oberfläche von Blender 3D an, wie man einen dreidimensionalen Körper erstellt, modelliert, texturiert, animiert und rendert. Materialien, Beleuchtung und die Grundlagen der Kamera werden ebenfalls mit verschiedenen Übungen erlernt.

Vorkenntnisse in Blender sind nicht notwendig.

Der eigene Laptop kann zum Arbeiten mitgebracht werden oder ein USB-Stick für die Speicherung der eigenen Dateien. Bitte außerdem Maus mit 3 Tasten (Mitte Mausrad) mitbringen.

Wir arbeiten mit der aktuellsten Version von Blender: www.blender.org


Der Kurs findet ab 4 Anmeldungen statt.


Dieses Angebot des Bildungswerks wird mit Geldern des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.
Diese Zuschüsse sind die Basis für niedrige Teilnahmegebühren und  für die Dozentenhonorare.
Daher muss jede/r Teilnehmer/in vor Beginn der Veranstaltung einige
Angaben zur Person
machen und mit Unterschrift bestätigen.
Ihre Daten unterliegen sämtlich dem Datenschutz und werden entpersonalisiert zur Erfüllung der
Evaluierungs- und Berichtspflichten an die dafür zuständige ESF-Verwaltung weitergeleitet.

 

  

bildungswerk des bbk berlin GmbH
Köthener Straße 44
10963 Berlin

Dr. Frieder Schnock – Geschäftsführung (Bildungsprogramme)
tel 030 230 899-10

Florian Schöttle – Geschäftsführung (Vermögensverwaltung)

Michael Nittel – Veranstaltungskonzeption
tel 030 230 899-49

Jole Wilcke – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-43

Kerstin Karge – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-40

info@bbk-bildungswerk.de