Kontakt  –  Aktuelles  –   Drucken

Zurück zur Übersicht


Website-Informationsveranstaltung - Carsten Borchert


ZEIT
Dienstag, 14.02.2017 von 17-19 Uhr  / Anmeldeschluss: Do, 09.02.2017, 15 Uhr                                                                                             
ORT
zoomwerk, Jungstraße 24, 10247 Berlin (Friedrichshain)
KOSTEN
10 €
INFO

TEILNEHMERZAHL
Nicht mehr verfügbar.
7 / 8

Welche Wege führen zur eigenen Website und welche Kompetenzen brauche ich, um meine Website zu konzipieren, zu erstellen und aktuell zu halten?
Sie erfahren, welche Kurse für Sie sinnvoll sind, wie hoch Aufwand und Kosten sein können bzw. welche Alternativen es gibt. Wir beraten Sie und erklären Ihnen die Inhalte der Kurse und welche Programme Sie benötigen – kurz: Was geht und was geht nicht (aber vielleicht anders).

In Form von Fragebögen und praktischen Übungen werden Projektvorhaben und individuelle Kenntnisse erfasst. Den Teilnehmer/innen können so die entsprechenden Veranstaltungen (Website in einer Woche, Wordpress in 16 Stunden, individuelles Coaching) empfohlen werden.

Eigene Rechner können gern mitgebracht werden.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs „Wordpress in 16 Stunden“.

Für die Erfassung der Vorhaben und Kenntnisse sind nach Absprache auch individuelle Termine möglich. Die Anmeldung dazu erfolgt auch über diese Veranstaltung.

Methoden:
-    Seminarstil: Inhaltserörterung, Fragen, Antworten, Diskussion, Erläuterung anhand von Beispielen (u.a. mit Projektor)
-    Praktische Arbeit am Computer

Lernziele:
-    Einschätzung und Bewertung eigener Ressourcen und Fähigkeiten zur Umsetzung eines Webprojekts
-    Einordnung der Vorhaben in das Kurssystem des Bildungswerks
-    Formulierung von Ansprüchen an eine geplante Website

Wie sollen die Lernziele erreicht werden?
Durch o.g. Methoden sowie aktive Mitarbeit, Fragestellungen, Interesse, Offenheit und Neugier der Teilnehmer/innen.

Der Kurs findet ab 5 Anmeldungen statt!


 

Dieses Angebot des bildungswerks wird mit Geldern des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.
Diese Zuschüsse sind die Basis für niedrige Teilnahmegebühren und  für die Dozentenhonorare.
Daher muss jede/r Teilnehmer/in vor Beginn der Veranstaltung einige

Angaben zur Person machen und mit Unterschrift bestätigen.
Ihre Daten unterliegen sämtlich dem Datenschutz und werden entpersonalisiert zur Erfüllung der
Evaluierungs- und Berichtspflichten an die dafür zuständige ESF-Verwaltung weitergeleitet.