Kontakt  –  Aktuelles  –   Drucken

Zurück zur Übersicht


Selbständigkeit & Existenzgründung für Künstler/innen - Dr. Sonja Claser


ZEIT
Dienstag, 07.03.2017 von 11-14 Uhr und eine Stunde individuelles Coaching (Termin nach Absprache)                                                    Anmeldeschluss: Do, 02.03.2017
ORT
bildungswerk des bbk berlin, Köthener Str. 44, 10963 Berlin                     (3. Etage, Fahrstuhl, bei "Seminarraum" klingeln)
KOSTEN
50 Euro
INFO

TEILNEHMERZAHL
Nicht mehr verfügbar.
4 / 5

Im Workshop werden Kenntnisse zu den Rahmenbedingungen der Selbständigkeit & Existenzgründung in künstlerischen Berufen vermittelt und gemeinsam besprochen.

Sie wollen sich als Künstler/in selbstständig machen und sich über die notwendigen Schritte informieren? Sie möchten einen Gründungszuschuss beantragen und wollen wissen, welche öffentlichen Fördermöglichkeiten es gibt? Sie sind bereits selbständig und möchten Ihre bisher getroffenen Entscheidungen überprüfen?
Spezielle Fragen werden nach der Einführungsveranstaltung am 7. März 2017 im individuellen, einstündigen Fachcoaching behandelt (Termin nach Vereinbarung).

 

Zielsetzung und Idee

Wie sehe ich mich selbst, wo will ich hin? Selbstverständnis und Zielsetzung. Eine unternehmerische Haltung entwickeln. Die eigene Gründungsidee gut darstellen

Möglichkeiten der Finanzierung

Wie können Sie sich den Start in die Selbständigkeit finanzieren? Existenzgründung ohne Eigenkapital, Stipendien, Gründungszuschuss und Einstiegsgeld, Förderkredite

Überblick über die wichtigsten öffentlichen Gründungsförderungsprogramme

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, KfW Mittelstandsbank, JobCenter, Bundesagentur für Arbeit u.a.

Wie erstelle ich einen funktionierenden Businessplan?

Wenn Sie einen Gründungszuschuss beantragen wollen – und auch um selbst den Überblick zu behalten, benötigen Sie einen strukturierten Businessplan. Das Seminar vermittelt Ihnen Grundlagenwissen, um selbständig einen einfachen Businessplan zu erstellen.

Ausblick: Nach der Gründung... 

Welche Versicherungen sind notwendig? Sich weiter sichtbar machen, ein Netzwerk aufbauen ...


Der Workshop findet ab drei Anmeldungen statt.


Dieses Angebot des bbk-bildungswerks wird mit Geldern
des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.
Diese Zuschüsse sind die Basis für niedrige Teilnahmegebühren und für die Dozentenhonorare.
Daher muss jede/r Teilnehmer/in vor Beginn der Veranstaltung einige
Angaben zur Person
machen und mit Unterschrift bestätigen.
Ihre Daten unterliegen sämtlich dem Datenschutz und werden entpersonalisiert zur Erfüllung der
Evaluierungs- und Berichtspflichten an die dafür zuständige ESF-Verwaltung weitergeleitet.


 

  

bildungswerk des bbk berlin GmbH
Köthener Straße 44
10963 Berlin

Dr. Frieder Schnock – Geschäftsführung (Bildungsprogramme)
tel 030 230 899-10

Florian Schöttle – Geschäftsführung (Vermögensverwaltung)

Michael Nittel – Veranstaltungskonzeption
tel 030 230 899-49

Jole Wilcke – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-43

Kerstin Karge – Veranstaltungsorganisation
tel 030 230 899-40

info@bbk-bildungswerk.de